Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.01.2018, 17:10 Uhr

Bürgerbus transportiert rund 350 Fahrgäste im Monat

Der Bürgerbus auf der Strecke Nordhorn–Denekamp fährt seit fast vier Jahren und transportiert heute 350 Fahrgäste im Monat. Nun werden für das Team des Bürgerbus-Vereins neue ehrenamtliche Fahrer gesucht, da einige Fahrer aus Altersgründen ausscheiden.

Bürgerbus transportiert rund 350 Fahrgäste im Monat

Der Bürgerbus fährt täglich jeweils im Stundentakt vom Tierpark durch die Innenstadt nach Denekamp und zurück. Foto: Konjer

gn Nordhorn. Der Bürgerbus Nordhorn–Denekamp besteht im Juni bereits seit vier Jahren. Waren es zu Beginn nur 20 Fahrer, so sind es inzwischen etwa 30 ehrenamtlich aktive Kollegen. Aus Altersgründen müssen nun allerdings einige Fahrer ausscheiden.

Die Anzahl der Fahrgäste ist im Laufe der Zeit deutlich gestiegen: von 200 Fahrgästen im Jahr 2014 auf jetzt etwa 350 Personen pro Monat. Ziel des Bürgerbus-Vereins ist es, die „500er-Marke“ zu knacken. Insbesondere die Anbindung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) Ende des Jahres soll für einen Anstieg der Fahrgastzahlen sorgen.

Der Bürgerbus fährt in Zwei-Stunden-Schichten täglich jeweils im Stundentakt vom Tierpark durch die Innenstadt nach Denekamp und zurück. An beiden Endhaltestellen wird eine kurze Pause eingelegt. Jeder Fahrer ist nur einmal für vier Stunden unterwegs und dies zweimal pro Monat. Wer möchte, kann natürlich auch öfter fahren.

Gefahren wird an Wochentagen in der Zeit von 9 bis 13 Uhr oder von 14 bis 18 Uhr.

Die Kosten für den Erwerb des für diese Tätigkeit erforderlichen Personenbeförderungsscheines trägt der Bürgerbus-Verein.

Wer etwas Freizeit erübrigen kann und sich ehrenamtlich in dem internationalen Team des Bürgerbus-Vereins engagieren möchte, kann sich ab sofort anmelden beim Vereinsvorsitzenden Helmut Sleefenboorm, Telefon 05921 803583, oder beim stellvertretenden Vorsitzenden Roelof van der Wijk, Telefon 05921 712 3160.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.