Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.12.2019, 19:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Black Gospel Angels“ in der Alten Kirche in Nordhorn

Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee werden die „Black Gospel Angels“ auch in Nordhorn gastieren. Am Dienstag, 4. Februar 2020, um 20 Uhr treten sie in der Alten Kirche am Markt in Nordhorn auf. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Für das Konzert mit den „Black Gospel Angels“ Anfang Februar in der Alten Kirche in Nordhorn hat der Vorverkauf bereits begonnen. Foto: Heideman

Für das Konzert mit den „Black Gospel Angels“ Anfang Februar in der Alten Kirche in Nordhorn hat der Vorverkauf bereits begonnen. Foto: Heideman

Nordhorn Lady Rose und die „Black Gospel Angels“ sind zurück. In einem Jahr der intensiven Arbeit mit dem Frauen-Chor ihrer eigenen Kirche hat sie eine dynamische Gruppe mit fast 100 Sängerinnen aufgebaut.

Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee werden die „Black Gospel Angels“ auch in Nordhorn gastieren. Am Dienstag, 4. Februar 2020, um 20 Uhr treten sie in der Alten Kirche am Markt in Nordhorn auf. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

„Ich bin so begeistert und erfreut, nach Deutschland zurückzukommen. Unser deutsches Publikum ist für uns ein unglaublicher Segen! Unser Ziel ist es, Freude, Frieden und Liebe mit ihnen zu teilen. Wir werden neue sowie bekannte Lieblings-Gospels singen. Auf dieser Tour werden wir eine ,aufsteigende Gospel-Sensation’ präsentieren: Davon Fleming sang sich als Finalist in der populären TV-Show „The Voice“ in die Herzen von Millionen Amerikanern, bei der er von der weltberühmten Hollywood-Diva Jennifer Hudson gecoacht wurde,“ schwärmt Gospel-Ikone Lady Rose, die schon vom ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama für ihr musikalisches Schaffen ausgezeichnet wurde.

Davon Fleming begann im frühen Alter von drei Jahren zu singen. Mit einer Kombination aus Soul, Jazz, R&B und Gospel war es dem aus Baltimore stammenden Sänger vorbestimmt, die Welt zu erobern. Fleming nahm am Gospel-Wettbewerb „Sunday’s Best“ teil, bei dem er unter die Top 20 kam und seine erste Single mit dem Titel „I Need You“ veröffentlichte. Kurz danach tourte er durch Italien und die Schweiz und wurde so zu einem internationalen Künstler. 2017 wurde er Kandidat in der erfolgreichen NBC-Gesangswettbewerbsshow „The Voice“. Woche für Woche begeisterte er Zuschauer, wurde von Hollywood-Star Kate Hudson gecoacht und schaffte es als einziger Kandidat in der Geschichte der TV-Show, in drei verschiedenen Charts während einer Saison (Pop, R&B und Christian) zu landen. Jetzt kommt der „The Voice“-Star endlich nach Deutschland und geht mit Lady Rose auf Tour.

Die „Black Gospel Angels“ sind ab 28. Dezember in einigen der schönsten Kirchen und Konzerthallen Deutschlands zu erleben. „Seien Sie live und hautnah dabei und lassen Sie sich von den unglaublichen Stimmen, dem gewaltigen Charisma, der puren Leidenschaft und der gelebten Liebe zu Gott mitreißen“, heißt es in einer Ankündigung der Veranstalter.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 29,90 Euro, Inhaber der GN-Card erhalten 3 Euro Rabatt. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich im GN-Ticketshop bei Online-Bestellung auf www.gn-ticketshop.de sowie in Nordhorn im Medienhaus der Grafschafter Nachrichten, Coesfelder Hof 2, im Reisebüro Richters, Bentheimer Straße 27, und bei allen bekannten ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Black Gospel Angels.Foto: Heidemann

Black Gospel Angels.Foto: Heidemann

Davon Fleming. Foto: privat

Davon Fleming. Foto: privat

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus