Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.01.2020, 16:26 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

BE investiert im Jahr 2020 etwa 15 Millionen Euro

Nach dem Rekordjahr 2019 nimmt die BE auch im Geschäftsjahr 2020 wieder viel Geld in die Hand, um Strecken und Gebäude zu modernisieren und die Fahrzeug- und Lokomotivflotte zu erneuern. Ein Projekt ist die Sanierung des Nordhorner Bahnhofsgebäudes.

Gleisverbindungen beiderseits der Grenze erläuterten (von links) BE-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Heils, Marketingleiterin Vanessa Capellmann, Vorstand Joachim Berends und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Meinhard Hüsemann. Foto: Masselink

Gleisverbindungen beiderseits der Grenze erläuterten (von links) BE-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Heils, Marketingleiterin Vanessa Capellmann, Vorstand Joachim Berends und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Meinhard Hüsemann. Foto: Masselink

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick