Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.06.2018, 20:28 Uhr

Baum fängt beim Unkrautverbrennen Feuer

Die Feuerwehr Nordhorn ist am Samstagabend in den Stadtteil Neuberlin ausgerückt. Dort stand ein Nadelbaum neben einem Wohnhaus in Flammen. Offenbar war beim Verbrennen von Unkraut ein Funken auf das Ziergewächs übergesprungen. Es gab keine Verletzten.

Baum fängt beim Unkrautverbrennen Feuer

Foto: Hille

Nordhorn Eigentlich sollte am Sonnabend bei einem Wohnhaus an der Berliner Straße in Nordhorn nur das Unkraut auf der Einfahrt vernichtet werden – auf einmal stand aber ein Nadelbaum im Vorgarten in Flammen. Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr.

Die Rettungskräfte eilten gegen 18.45 Uhr herbei und brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Sie überprüften auch, ob das Dach des Hauses möglicherweise in Mitleidenschaft gezogen worden war – konnten aber schon bald Entwarnung geben. Der Einsatz war schnell beendet – für den Nadelbaum kam allerdings jede Hilfe zu spät. ab

Baum fängt beim Unkrautverbrennen Feuer

Foto: Hille

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.