Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.02.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Bau des neuen Leopardengeheges kommt in Fahrt

Die Arbeiten am neuen Leopardengehege im Nordhorner Tierpark haben mit dem Beginn des Wegebaus die heiße Phase erreicht. Mit Ende der vorbereitenden Arbeiten kann der Bau des Geheges weitestgehend ohne Beeinträchtigung der Besucher fortgeführt werden.

Die Afrikaanlage wird zu Gunsten des Leopardengeheges aufgeteilt. Bis zur Scheune „Busch“, auf die Tierparkleiter Dr. Nils Kramer zeigt, wird sich das neue Gehege erstrecken. Auch die Wegeführung wird sich ändern. Foto: Stephan Konjer

Die Afrikaanlage wird zu Gunsten des Leopardengeheges aufgeteilt. Bis zur Scheune „Busch“, auf die Tierparkleiter Dr. Nils Kramer zeigt, wird sich das neue Gehege erstrecken. Auch die Wegeführung wird sich ändern. Foto: Stephan Konjer

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick