10.08.2017, 15:16 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Band „Tabuwta“ stellt neue CD „Feine Glopse“ vor

Die Band der Lebenshilfe Nordhorn präsentiert ihre neue CD. Mit dabei: Guildo Horn

Das Cover der neuen CD von „Tabuwta“. Foto: privat

Das Cover der neuen CD von „Tabuwta“. Foto: privat

gn Nordhorn. Endlich ist es so weit: Die schon vor langer Zeit aufgenommene und produzierte CD der Band „Tabuwta“ von der Lebenshilfe Nordhorn ist fertiggestellt. Noch in alter Besetzung haben die „Tabuwtas“ auch dieses Mal wieder ein Kleinod musikalischer Vielseitigkeit fertiggestellt, versprechen die Produzenten.

Unter Mitwirkung von Dagmar Porthuis, Claudia Alsmeyer, Peter Heinrichs, Klaus Nistler, Carlos Barroso, Willi Schevel, Andreas Flores, Manuela van Greuningen, Eddi Schmidt und Hans-Jürgen de Winder wurde im „Studio Nimefama“ von Niklas Denneburg ein Album aufgenommen, das erneut die Vielseitigkeit dieser Band zu Gehör bringen soll. Als Special Guests wirkten Guildo Horn und Herbert Beniermann mit.

Die neue „Tabuwta“-CD ist erhältlich in Georgies LP- und CD-Laden, in der Buchhandlung Viola Taube und im „Seepferdchen“-Laden der Lebenshilfe an der Lindenallee. Für Ende des Jahres ist eine Präsentation im „Kulturzentrum Alte Weberei“ geplant.

Im Rahmen der Präsentation werden auch einige Songs der neuen Generation „Tabuwta“ zu hören sein, die mit ihrem letzten EM-Song einen tollen Einstand feiern konnte.

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus