Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.02.2018, 09:31 Uhr

Autofahrer mit 2,05 Promille und ohne Führerschein erwischt

Ein 58-jähriger Niederländer wurde auf der Denekamper Straße in Nordhorn angehalten. Der Mann war stark alkoholisiert, wie ein Atemalkoholtest ergab. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt.

Autofahrer mit 2,05 Promille und ohne Führerschein erwischt

Ein Atemalkoholtest ergab 2,05 Promille bei dem Autofahrer. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

gn Nordhorn. Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen Autofahrer mit 2,05 Promille und ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten der Polizei Nordhorn kontrollierten den Autofahrer auf der Denekamper Straße. Der 58-jährigen Fahrer aus den Niederlanden war stark alkoholisiert. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,05 Promille, wie die Polizei mitteilte. Dem Niederländer wurde auf der Nordhorner Wache eine Blutprobe entnommen.

Es stellte sich zudem heraus, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.