08.11.2019, 19:02 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Auto kracht am Ringcenter in Drogeriemarkt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitagnachmittag ein Auto in die Schaufensterscheibe eines Drogeriemarktes gefahren. Verletzte gab es nicht.

Mitglieder des THW sichern die Schaufensterfläche ab. Foto: Schönrock

© Jonas Schönrock

Mitglieder des THW sichern die Schaufensterfläche ab. Foto: Schönrock

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.