19.02.2020, 10:58 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

„Auf ein Wort mit Tiemo Wölken“

Die Grafschafter SPD veranstaltet eine Gesprächsrunde mit dem 34-jährigen SPD-Politiker und Europaabgeordneten aus Buxtehude. Bürger können dabei mit dem Abgeordneten in direkten Dialog treten.

Zu Gast beim SPD-Bürgerforum ist der Europaabgeordnete Tiemo Wölken. Foto: privat

© Waldemar Salesski

Zu Gast beim SPD-Bürgerforum ist der Europaabgeordnete Tiemo Wölken. Foto: privat

Nordhorn Der Europaabgeordnete Tiemo Wölken kommt auf Einladung des SPD-Kreisverbandes Grafschaft Bentheim am Mittwoch, 26. Februar, nach Nordhorn. Das Bürgerforum „Auf ein Wort mit Tiemo Wölken“ beginnt um 18 Uhr im In-Side-Hotel, Bernhard-Niehues-Straße 12. An dieser Veranstaltung können alle an einem offenen Gespräch interessierten Bürgerinnen und Bürger teilnehmen.

Diese neue Form des Dialogs findet nach Mitteilung der SPD immer mehr Anhänger, da hier ein Gespräch stattfinde und kein „Frontalvortrag“ gehalten werde. Erfahrungsgemäß werde auf die Fragen aus dem Publikum sofort reagiert. „Wenn dies nicht möglich ist, werden die Fragen aufgenommen und anschließend schriftlich beantwortet“, so heißt es.

Tiemo Wölken ist seit 2016 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er ist rechtspolitischer Sprecher der sozialdemokratischen Fraktion, Mitglied im Rechtsausschusses (JURI) und Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI).

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus