Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.06.2018, 16:41 Uhr

Auf dem Schießplatz Nordhorn-Range kehrt kurzzeitig Ruhe ein

Seit Anfang Mai ruht auf dem Schießplatz in Nordhorn der Übungsbetrieb – mit einer Ausnahme: Am Dienstag wurde für eine Übung geflogen. Danach begann die sechswöchige Sommerpause. Sie endet am 13. August, dann mehrere Tage lang mit intensivem Flugbetrieb.

Auf dem Schießplatz Nordhorn-Range kehrt kurzzeitig Ruhe ein

Ein „Eurofighter Typhoon“, wie er auch auf der Range übt, über dem Fliegerhorst Wunsdorf. Foto: Konjer

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren