22.06.2021, 16:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Anwohner der Pestalozzistraße: „Die Nerven liegen blank“

Gefährliche Einmündung der Pestalozzistraße von der Neuenhauser Straße aus. Radfahrer dürfen zwar auf dem Gehweg weiterfahren, aus den Gegebenheiten wird dies jedoch nicht deutlich. Foto: Stephan Konjer

Gefährliche Einmündung der Pestalozzistraße von der Neuenhauser Straße aus. Radfahrer dürfen zwar auf dem Gehweg weiterfahren, aus den Gegebenheiten wird dies jedoch nicht deutlich. Foto: Stephan Konjer

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus