Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.06.2019, 18:06 Uhr

Alfred Götker ist neuer Schützenkaiser in Brandlecht

Weil er bereits im Jahr 2001 einmal König war, regiert Alfred Götker die Schützen in Brandlecht dieses Mal als Kaiser. Er holte den Vogel mit dem 187. Schuss von der Stange.

Alfred Götker ist neuer Schützenkaiser in Brandlecht

Das Kaiserpaar: Alfred und Ulla Götker. Foto: privat

Brandlecht Alfred Götker ist neuer Kaiser in Brandlecht und regiert das Jubelfest des Schützenvereins Brandlecht e.V. im Jahr 2020. Bei herrlichem „Kaiserwetter“ und jeder Menge neugieriger Besucher im Rücken gelang es Alfred Götker, in einem spannenden Schießen mit dem 187. Schuss den Holzvogel von der Stange zu holen.

Da er bereits König im Jahr 2001 war, regiert Götker als Kaiser in Brandlecht. Zu seiner Kaiserin erkor er seine Ehefrau Ulla Götker. Den Thron vervollständigen die Ehrendamen Silke Meyer und Elke Eberhard zusammen mit den Ehrenherren Hermann Meyer und Erwin Wever. Das Amt der Mundschenke übernehmen Gitta Hoesmann und Anke Zweers. Den vorletzten Schuss gab Erwin Wever ab und errang damit die Ehre des Vizekönigs.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.