Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.05.2018, 12:12 Uhr

Aggressiver Radfahrer verletzt Passanten in Nordhorn

Ein aggressiver Radfahrer hat am Samstagabend in Nordhorn einen Passanten angegriffen und verletzt. Anschließend flüchtete er. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Aggressiver Radfahrer verletzt Passanten in Nordhorn

Nach dem Zusammenprall zweier Radfahrer wurde ein Mann in Nordhorn gewalttätig. Symbolbild: Lindwehr

gn Nordhorn. Der Mann fuhr laut Polizei gegen 22.05 Uhr mit seinem Fahrrad über die Denekamper Straße. In Höhe der Wilhelm-Raabe-Straße prallte er in das Fahrrad eines 19-jährigen Mannes, der dort auf dem Radweg unterwegs war. Er stieg ab und schlug dem 19-Jährigen unvermittelt ins Gesicht. Dann flüchtete er Richtung Innenstadt.

Der 19-Jährige wurde im Gesicht verletzt. Sein Angreifer soll etwa 1,80 Meter groß und kräftig gewesen sein. Er trug Jeans, ein graues T-Shirt und eine beigefarbene Jacke und sprach hochdeutsch.

„Offenbar hatte der Angreifer schon vorher eine Auseinandersetzung mit einem bislang unbekannten Mann“, berichtete die Polizei am Sonntag. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer 05921 3090 zu melden.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.