16.12.2019, 17:18 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

35 Middewinterhornbläser ziehen nach Brandlecht

Die Middewinterhornbläser des Heimatverein Brandlecht-Hestrup haben zusammen mit ihren Freunden aus Denekamp, Ootmarsum, Hoogstede, Lage, Neuenhaus, Veldhausen und Wilsum Wanderer durch Brandlecht begleitet und dabei in ihre Hörner geblasen, um die vorweihnachtliche Adventszeit anzukündigen. Herman van der Aa aus Ootmarsum (Mitte) blies ins Middewinterhorn, mit dem er bis zu sieben Töne erzeugen kann. Foto: Lindwehr

Die Middewinterhornbläser des Heimatverein Brandlecht-Hestrup haben zusammen mit ihren Freunden aus Denekamp, Ootmarsum, Hoogstede, Lage, Neuenhaus, Veldhausen und Wilsum Wanderer durch Brandlecht begleitet und dabei in ihre Hörner geblasen, um die vorweihnachtliche Adventszeit anzukündigen. Herman van der Aa aus Ootmarsum (Mitte) blies ins Middewinterhorn, mit dem er bis zu sieben Töne erzeugen kann. Foto: Lindwehr

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus