Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.10.2018, 17:47 Uhr

100-Pfund-Sprengbomben in Nordhorn entschärft

Bei der der Suche nach Kriegsaltlasten im Klausheider Forst sind am Montag zwei Blindgänger entdeckt worden. Die beiden 100-Pfund-Sprengbomben konnten entschärft werden: Ein Sprengmeister schraubte die Zünder heraus. Die Bomben werden in Munster entsorgt.

100-Pfund-Sprengbomben in Nordhorn entschärft

In metertiefen Löchern entschärft wurden die beiden 100-Pfund-Blindgänger, die am Montag im Klausheider Forst gefunden wurden. Mit einem Bagger waren die Bomben in 60 und 150 Zentimetern Tiefe freigelegt worden. Fotos: Hille

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren