20.05.2022, 14:39 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Verkehr

Zwei Verletzte: Elektrobus von Brückengeländer durchbohrt

Das hätte dramatisch enden können: Bei einem Unfall wird ein Linienbus von einem Brückengeländer durchbohrt - fast auf ganzer Länge. Glücklicherweise ist neben dem Fahrer nur ein Fahrgast im Bus. Ganz ohne Verletzte bleibt der Unfall aber nicht.

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße. Foto:Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

© Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße. Foto:Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus