23.05.2022, 13:58 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kinder

Zusätzliche Schwimmkurse sollen Pandemie-Folgen bekämpfen

Wegen der coronabedingten Bäderschließungen konnten weit weniger Mädchen und Jungen ihr Seepferdchen- oder Bronze-Abzeichen machen als noch 2019. Viele Städte haben deshalb Schwimm-Offensiven gestartet. Die DLRG hat noch weitere Forderungen.

Bei einer Schwimmstunde der Landeshauptstadt Hannover lernen Kinder im Ricklinger Bad Schwimmen. Foto:Julian Stratenschulte/dpa

© Julian Stratenschulte/dpa

Bei einer Schwimmstunde der Landeshauptstadt Hannover lernen Kinder im Ricklinger Bad Schwimmen. Foto:Julian Stratenschulte/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus