Aktualisiert: 08.06.2022, 16:55 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Naturschutz

WWF: Unzureichende Umweltschutzmaßnahmen in Nord- und Ostsee

Das Meer spielt beim Klimaschutz eine wichtige Rolle. Die Ozeane bedecken immerhin rund 70 Prozent der Erdoberfläche. Auch sie müssen geschützt werden. Doch wird genug zu ihrem Schutz getan? Der WWF übt Kritik.

Der Krabbenkutter „Stiene Bruhns“ auf der Nordsee. Foto:Sina Schuldt/dpa/Archivbild

© Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Der Krabbenkutter „Stiene Bruhns“ auf der Nordsee. Foto:Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.