gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 28.10.2022, 07:39 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Extremismus

Verfassungsschutz: Querdenker wollen Krise für sich nutzen

Das gezielte Verbreiten von Falschinformationen ist nach Einschätzung von Niedersachsens Verfassungsschutzpräsident ein großes Problem. Zwei weitere Dinge bereiten ihm besondere Sorge.

Niedersachsens Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut. Foto:Michael Matthey/dpa/Archivbild

© Michael Matthey/dpa/Archivbild

Niedersachsens Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut. Foto:Michael Matthey/dpa/Archivbild

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.