gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
Aktualisiert: 03.12.2022, 16:17 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Verkehr

Südschnellweg in Hannover für geplante Rodungen gesperrt

Für den Ausbau des Südschnellwegs in Hannover steht die Rodung von Bäumen bevor. Die Einrichtung eines Sperrbereichs verlief am Wochenende aus polizeilicher Sicht ruhig. Autofahrern dürften die Maßnahmen in naher Zukunft aber einiges abverlangen.

Demonstrierende bei einer Kundgebung gegen Rodungsarbeiten für den Ausbau des Südschnellwegs. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

© Moritz Frankenberg/dpa

Demonstrierende bei einer Kundgebung gegen Rodungsarbeiten für den Ausbau des Südschnellwegs. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.