Aktualisiert: 22.09.2022, 20:11 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Berchtesgadener Alpen

Vermisstensuche eingestellt: „alles Menschenmögliche“ getan

Mit Hightech und Spezialgerät haben Bergretter am Hochkalter zwischen eisigen Felsen und schneegefüllten Rinnen nach einem vermissten 24-Jährigen aus Niedersachsen gesucht. Am Donnerstagnachmittag gab es eine neue Spur. Doch am Abend sieht die Lage wieder anders aus.

Bergretter suchen am Hochkalter bei Ramsau bei Berchtesgaden nach einem 24-jährigen Bergsteiger. Foto:Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land/dpa

© Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land/dpa

Bergretter suchen am Hochkalter bei Ramsau bei Berchtesgaden nach einem 24-jährigen Bergsteiger. Foto:Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.