02.06.2022, 06:47 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Umweltverschmutzung

Studie: Viele Spinnennetze sind voller Mikroplastik

Oldenburger Forscherinnen wollen mit Spinnennetzen einen Überblick über Plastikteilchen in der Luft erhalten. Besonders bei viel befahrenen Straßen bleibt einiges an den Fäden hängen.

Feine Wassertropfen haben sich am Morgen bei nebligem Wetter auf einem Spinnennetz abgesetzt. Foto:Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

© Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Feine Wassertropfen haben sich am Morgen bei nebligem Wetter auf einem Spinnennetz abgesetzt. Foto:Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.