24.05.2022, 17:45 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Urteil

Tödliche Schüsse an Ampelkreuzung: Zehn Jahre Haft

Zahlreiche Menschen beobachten an einer belebten Kreuzung in Hannover, wie ein Mann ein Auto mit einer Holzlatte attackiert und danach Schüsse fallen. Der Schütze soll jetzt lange ins Gefängnis. Seine Verteidiger sehen den Fall anders.

Eine Figur der blinden Justitia. Foto:Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

© Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Eine Figur der blinden Justitia. Foto:Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus