22.05.2022, 09:12 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Pferdeland

Pandemiefolgen und hohe Futterkosten: Reitsport wird teurer

Die Haltung von Ponys und Pferden ist deutlich teurer geworden. Das spüren nicht nur die Besitzerinnen und Besitzer. Im Pferdeland Niedersachsen sind viele betroffen.

Pferde stehen bei trübem Wetter auf einer Wiese im Landkreis Hameln-Pyrmont. Foto:Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild

© Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild

Pferde stehen bei trübem Wetter auf einer Wiese im Landkreis Hameln-Pyrmont. Foto:Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus