29.04.2021, 13:48 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Ohne Friedl gegen Leipzig, Kohfeldt: „Grund sich zu freuen“

Bremens Trainer Florian Kohfeldt gibt vor Spielbeginn ein Statement ab. Foto: Friedemann Vogel/EPA-Pool/dpa

Bremens Trainer Florian Kohfeldt gibt vor Spielbeginn ein Statement ab. Foto: Friedemann Vogel/EPA-Pool/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus