gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 29.11.2022, 14:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Landgericht Oldenburg

Junger Vater soll sein Baby getötet haben: Prozessauftakt

Mit 18 Jahren soll ein Mann seine zwei Monate alte Tochter durch Schläge getötet haben. Vor Gericht berichtet er, dass er so wie die Mutter des Kindes regelmäßig Drogen zu sich genommen habe.

Der Angeklagte wird vor Prozessbeginn in einen Gerichtssaal im Landgericht zu seinem Anwalt (r) geführt. Foto:Hauke-Christian Dittrich/dpa

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Angeklagte wird vor Prozessbeginn in einen Gerichtssaal im Landgericht zu seinem Anwalt (r) geführt. Foto:Hauke-Christian Dittrich/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.