03.07.2022, 09:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Viruserkrankung

Impfungen gegen Affenpocken in Niedersachsen gestartet

Mehr als 1000 Fälle der seltenen Viruserkrankung Affenpocken sind inzwischen bundesweit registriert worden. Bisher erkrankten viele Männer, die Sex mit Männern hatten. Wie ist die Lage zwischen Harz und Nordsee?

Eine Krankenschwester bereitet im Krankenhaus einen PCR-Test zur Erkennung des Affenpockenvirus vor. Foto:Carlos Luján/EUROPA PRESS/dpa/Symbolbild

© Carlos Luján/EUROPA PRESS/dpa/Symbolbild

Eine Krankenschwester bereitet im Krankenhaus einen PCR-Test zur Erkennung des Affenpockenvirus vor. Foto:Carlos Luján/EUROPA PRESS/dpa/Symbolbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus