gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
Aktualisiert: 05.09.2022, 20:22 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Feuer am Brocken

Brandbekämpfung aus der Luft: Feuerwehrmann verletzt

Der Brocken ist bei Wanderern beliebt - für die Feuerwehr ist es ein denkbar schwieriges Gebiet. Um den Großbrand am Brocken unter Kontrolle zu bekommen, setzen die Einsatzkräfte auf Technik in der Luft.

Ein Löschhubschrauber der Bundespolizei bekämpft den Waldbrand aus der Luft. Foto:Matthias Bein/dpa

© Matthias Bein/dpa

Ein Löschhubschrauber der Bundespolizei bekämpft den Waldbrand aus der Luft. Foto:Matthias Bein/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.