gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 30.11.2022, 17:40 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Naturschutz

Wattenmeer-Nachbarn: Mehr Klimaschutz und Forschung

Die Klimakrise, der Artenschwund und die wachsende Industrialisierung setzen das Wattenmeer unter Druck. Die drei Anrainer vereinbaren bei einer Konferenz, noch mehr für den Schutz des sensiblen Ökosystems zu tun. Umweltschutzverbände vermissen aber konkrete Maßnahmen.

Ein Mann beobachtet Zugvögel, die über das Wattenmeer der Nordseebucht Jadebusen fliegen. Foto: Sina Schuldt/dpa

© Sina Schuldt/dpa

Ein Mann beobachtet Zugvögel, die über das Wattenmeer der Nordseebucht Jadebusen fliegen. Foto: Sina Schuldt/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.