07.07.2022, 18:34 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kleinkunstfestival

Akrobatik und Clownerie: Barockgarten wird zum magischen Ort

Das Kleine Fest im Großen Garten ist seit Jahrzehnten ein Höhepunkt im Kulturkalender des Sommers in Hannover. In diesem Jahr können die Künstlerinnen und Künstler wieder das Gelände komplett bespielen.

Detlef Wutschik tritt als „Herr Momsen“ beim Kleinkunstfestival Kleines Fest im Großen Garten auf. Foto:Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

© Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

Detlef Wutschik tritt als „Herr Momsen“ beim Kleinkunstfestival Kleines Fest im Großen Garten auf. Foto:Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus