Aktualisiert: 27.05.2022, 16:43 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Gesundheit

Ärzteschaft besorgt über drohende „Baby-Boomer“-Lücke

Wo liegen die Grenzen der Homöopathie? Was ist mit dem Werbeverbot für Abtreibungen? Und wie hat Corona den Kindern zugesetzt? Beim Ärztetag in Bremen haben die Mediziner viel zu besprechen gehabt. Auch die Sorge um den Nachwuchs in den eigenen Reihen treibt sie um.

Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer. Foto:Sina Schuldt/dpa/Archivbild

© Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer. Foto:Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus