Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.06.2019, 16:16 Uhr

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Müde Füße auf Uelsens Wanderwegen finden künftig einen Rastplatz auf zehn zusätzlichen Ruhebänken. Diese wurden von zehn Abschlussschülern der Oberschule Uelsen während einer Projektarbeit gefertigt.

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Spaß am Handwerken gehört dazu: Oberschüler in Uelsen bauen Ruhebänke. Foto: privat

Uelsen Den Klassenraum für die Fahrzeughalle des Uelser Bauhofs haben am vergangenen Freitag zehn Abschlussschüler der Oberschule getauscht. Es galt, im Rahmen eines Schulprojekts, zehn Ruhebänke für die Gemeinde Uelsen zu bauen. Begleitet wurden sie dabei von ihrem Lehrer Hajo Bosch und dem Gemeindemitarbeiter Jörg Pohlmann.

Die rustikalen Bänke sollen an Wander- und Radwanderwegen in der Gemeinde zum Verweilen einladen. Beispielsweise, während Besucher den Geschichtspfad „Uelser Quellen“ entlang wandern.

Letztendlich ging es den Pädagogen aber auch darum, den Jugendlichen das Handwerk und den Spaß daran zu vermitteln. Bei der Anfertigung konnten die Abschlussschüler typische Tischlertätigkeiten, Arbeiten mit Kleinmaschinen sowie Abläufe im Herstellungsprozess erproben. Hoch zufrieden mit ihrer Arbeit zeigten sich die Oberschüler Jan, Elina, Micha, Hendrik, Max, Max, Silas, Lars und Nick.

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Die rustikalen Bänke sollen zum Verweilen einladen.Foto: privat

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Bei dem Schülerprojekt geht es auch darum, Spaß am Handwerk zu vermitteln..Foto: privat

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Bei dem Schülerprojekt geht es auch darum, Spaß am Handwerk zu vermitteln..Foto: privat

Uelser Oberschüler bauen Holzbänke für müde Wanderer

Stolz präsentieren die Oberschüler ihr Werk.Foto: privat

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.