Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.02.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

SPD: Niedergrafschaft muss sich jetzt auf SPNV vorbereiten

Ortstermin in Hoogstede: Im ehemaligen Bahnhofsbereich diskutierten (von links) die stellvertretenden Bürgermeister Hannegret Scholten und Jan Harms-Ensink, die SPD-Kreistagsmitglieder Bernd Mentgen, Andrea Klokkers und Jürgen Balderhaar, Hoogstedes Bürgermeister Fritz Berends und SPD-Kreisfraktionssprecher Gerd Will über Reaktivierungsmöglichkeiten und die Sicherung von Bahnübergängen. Foto: privat

Ortstermin in Hoogstede: Im ehemaligen Bahnhofsbereich diskutierten (von links) die stellvertretenden Bürgermeister Hannegret Scholten und Jan Harms-Ensink, die SPD-Kreistagsmitglieder Bernd Mentgen, Andrea Klokkers und Jürgen Balderhaar, Hoogstedes Bürgermeister Fritz Berends und SPD-Kreisfraktionssprecher Gerd Will über Reaktivierungsmöglichkeiten und die Sicherung von Bahnübergängen. Foto: privat

Weiterlesen?


Danach 9,90 €/Monat. Monatlich kündbar.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus