Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.02.2016, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Schülerspenden für „Brotkorb“ und „Herzenswünsche“

Jedes Jahr veranstalten die Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums einen Basar vor Weihnachten. Die Einnahmen spenden sie für einen guten Zweck. Diesmal konnten sie mehr als 3500 Euro weitergeben.

Eine Schule, zwei Schecks: Zur Spendenübergabe kamen (von links) die Schülerinnen Maren Nyhof und Lena Klokkers mit Schulseelsorger Alfons Meyer, Dini Evers vom „Brotkorb“ Neuenhaus, die Schülerinnen Maren Brink, Eva Bosch, Lorina ten Bosch und Lena Oostergetelo sowie Schulleiterin Fenni Brink-Straukamp. Foto: Sebastian Hamel

Eine Schule, zwei Schecks: Zur Spendenübergabe kamen (von links) die Schülerinnen Maren Nyhof und Lena Klokkers mit Schulseelsorger Alfons Meyer, Dini Evers vom „Brotkorb“ Neuenhaus, die Schülerinnen Maren Brink, Eva Bosch, Lorina ten Bosch und Lena Oostergetelo sowie Schulleiterin Fenni Brink-Straukamp. Foto: Sebastian Hamel

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen