Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.02.2015, 08:15 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Schüler erleben spannende Lehrstunde in Geschichte

Nur noch aus Geschichtsbüchern erfahren die Jugendlichen heutzutage von der Deutschen Wiedervereinigung. Beim Neujahrsempfang im Lise-Meitner-Gymnasium gab es Informationen von einem Zeitzeugen. Das Bild zeigt (von links) Pastor Hans-Jürgen Sievers aus Leipzig, den Vorsitzenden des Fördervereins, Albert Weersmann, und die Schülerin Leonie Straten. Foto: Münchow

Nur noch aus Geschichtsbüchern erfahren die Jugendlichen heutzutage von der Deutschen Wiedervereinigung. Beim Neujahrsempfang im Lise-Meitner-Gymnasium gab es Informationen von einem Zeitzeugen. Das Bild zeigt (von links) Pastor Hans-Jürgen Sievers aus Leipzig, den Vorsitzenden des Fördervereins, Albert Weersmann, und die Schülerin Leonie Straten.

Weiterlesen?


Danach 9,90 €/Monat. Monatlich kündbar.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

Karte

Corona-Virus