Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.10.2018, 19:21 Uhr

Polizei geht gegen Handysünder vor

Wer im Straßenverkehr zum Telefon greift, der wird in den kommenden drei Monaten in der Niedergrafschaft verstärkt zur Kasse gebeten. Im Alltagsdienst und auch in Sonderschichten will die Polizei Emlichheim gegen Ablenkung am Steuer kämpfen.

Polizei geht gegen Handysünder vor

Erwischt: Polizeikommissarin Janna Hinrichs hält eine Radfahrerin an, die während der Fahrt das Handy benutzt hat. Die fällige Verwarnung von 55 Euro kassiert die Ordnungshüterin direkt vor Ort – per EC-Cash. Foto: Berends

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren