Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.12.2018, 12:05 Uhr

Niedergrafschafter durchqueren Gebirge Sierra de Gredos

Die Entdeckung der Unendlichkeit: Die Niedergrafschafter Michael Zander, Eike Temme und Henning Steinweg haben das spanische Gebirge Sierra de Gredos durchquert und sind dabei an ihre Grenzen gegangen.

Niedergrafschafter durchqueren  Gebirge Sierra de Gredos

So körperlich fordernd wie ein Doppel-Marathon und mit einem Blick auf nahezu unberührte Natur: So beschreiben (von links) Michael Zander, Eike Temme und Henning Steinweg ihre rund 60 Kilometer lange Wanderung durch das spanische Hochgebirge Sierra de Gredos im Herzen des Landes. Fotos: privat

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren