Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.02.2017, 11:18 Uhr

Neuenhauser wecken Erinnerung an Karl Sauvagerd

Karl Sauvagerd aus Neuenhaus hatte viele Begabungen. Er schrieb, dichtete, malte, musizierte. Und er sammelte in den 1930er-Jahren heimische Pflanzen. Diese Sammlung hat seine Tochter nun den Heimatfreunden vermacht.

Neuenhauser wecken Erinnerung an Karl Sauvagerd

Per Selbstauslöser nahm Karl Sauvagerd im Mai 1932 dieses Foto auf. Auf der Bank vor ihm präsentiert er seine Gemälde.

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren