12.10.2016, 05:20 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Mehr Geld für Soteria-Patienten in Emlichheim

Die Krankenkassen haben ihren Anteil an den Pflegeentgelten für Menschen mit neurologischen Schädigungen in Fachpflegeeinrichtungen deutlich erhöht. Davon profitieren die Patienten des Hauses Soteria in Emlichheim.

Freude über die Neuregelung der Pflegekosten im Haus Soteria in Emlichheim herrscht bei Elfi Rust und Dieter Marzinzick sowie bei Geschäftsführer Dirk Wortelen. Foto: Manfred Münchow

© Münchow, Manfred

Freude über die Neuregelung der Pflegekosten im Haus Soteria in Emlichheim herrscht bei Elfi Rust und Dieter Marzinzick sowie bei Geschäftsführer Dirk Wortelen. Foto: Manfred Münchow

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus