14.01.2016, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Krankenhausverein plant eigene Kinderbetreuung

Standort für die Kinderbetreuung soll das frühere „Café am Wäldchen“ auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhausvereins werden. Geschäftsführer Dirk Wortelen (rechts) und Verwaltungsratsvorsitzender Klaus Dräger stellten die Pläne vor. Foto: Münchow

Standort für die Kinderbetreuung soll das frühere „Café am Wäldchen“ auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhausvereins werden. Geschäftsführer Dirk Wortelen (rechts) und Verwaltungsratsvorsitzender Klaus Dräger stellten die Pläne vor. Foto: Münchow

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

Karte

Corona-Virus
Themenseite