Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.02.2020, 19:05 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Gericht verurteilt Unfallfahrer wegen fahrlässiger Tötung

Nachdem er von einem Auto in der Niedergrafschaft gerammt worden war, erlag ein Radfahrer seinen Verletzungen. Das Amtsgericht Nordhorn verurteilte den Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung zu einer Bewährungsstrafe. Laut Richter war der Unfall vermeidbar.

Wegen eines tödlichen Unfalls ist ein Autofahrer vor dem Amtsgericht Nordhorn verurteilt worden. Symbolfoto: Westdörp

Wegen eines tödlichen Unfalls ist ein Autofahrer vor dem Amtsgericht Nordhorn verurteilt worden. Symbolfoto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus