04.12.2013, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

DRK-Heim in Hoogstede wächst rasch

Seit langer Zeit warten die Rot-Kreuzler in Hoogstede auf ein neues Heim. Jetzt geht alles umso schneller. Am Donnerstag gab es den ersten Spatenstich. Am Dienstag standen bereits die Außenwände.

Große Fortschritte macht der Rohbau bereits in den ersten Tagen nach dem Spatenstich. Das neue Gebäude des DRK-Ortsvereins Hoogstede besteht aus Fertigbauteilen. Foto: Konjer

Große Fortschritte macht der Rohbau bereits in den ersten Tagen nach dem Spatenstich. Das neue Gebäude des DRK-Ortsvereins Hoogstede besteht aus Fertigbauteilen.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.