Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bildergalerie

Chorkonzert "Missa Kwela"

/
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela ...
Afrikanische und südamerikanische Rhythmen gab es beim Chorkonzert „Missa Kwela – Missa brevis et solemnis“ unter der Leitung von Armanda ten Brink zu hören.

© Gerold Meppelink

  • Twitter
  • Facebook