Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.10.2018, 18:12 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Vortrag in Neuenhaus über Antisemitismus

In Neuenhaus gibt es am 9. November eine Gedenkveranstaltung zur Zerstörung der Synagoge im Jahr 1938 und den gleichzeitigen Terror gegen die jüdischen Mitbewohner. Foto: Lindwehr

In Neuenhaus gibt es am 9. November eine Gedenkveranstaltung zur Zerstörung der Synagoge im Jahr 1938 und den gleichzeitigen Terror gegen die jüdischen Mitbewohner. Foto: Lindwehr

Weiterlesen?

Um diesen Artikel zu lesen, melden Sie sich jetzt mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle weiteren Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann ebenfalls uneingeschränkt zur Verfügung.

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Karte

Corona-Virus