Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.04.2019, 16:29 Uhr

VHS-Außenstelle in Neuenhaus stellt neue Leiterin vor

Rund 37 Jahre wurde die Außenstelle Neuenhaus der Volkshochschule Grafschaft Bentheim durch Monika Plümers geleitet und fortentwickelt. Nun hat sie diese Aufgabe ihrer Nachfolgerin Andrea Winter übergeben.

VHS-Außenstelle in Neuenhaus stellt neue Leiterin vor

Wechsel in der Leitung der VHS-Außenstelle Neuenhaus: Das Bild zeigt (von links) Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp. die bisherige Leiterin Monika Plümers, ihre Nachfolgerin Andrea Winter und VHS-Leiter Dr. Tobias Pischel de Ascensão. Foto: VHS Grafschaft Bentheim

Neuenhaus „Es ist bewundernswert, mit welchem Engagement und Durchhaltevermögen Monika Plümers die VHS in Neuenhaus über die vielen Jahre vertreten hat“, so der Neuenhauser Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp im Rahmen einer Amtsübergabe im Rathaus der Dinkelstadt.

Jetzt hat Andrea Winter die nebenberufliche Leitung der Außenstelle Neuenhaus übernommen. Sie wohnt in Lage, ist vielen durch ihre Tätigkeit als Gleichstellungsbeauftragte bekannt und langjährige Kursleiterin der Volkshochschule. „Wir freuen uns, dass wir mit Andrea Winter erneut eine Außenstellenleiterin gefunden haben, die bestens vernetzt ist und die VHS gut kennt. So bringt sie beste Voraussetzungen mit, um organisatorische Angelegenheiten zusammen mit den örtlichen Kursleitenden und der Samtgemeinde Neuenhaus zu regeln. Das dürfte ein reibungsloser Wechsel werden“, so VHS-Direktor Dr. Tobias Pischel de Ascensão.

Andrea Winter freut sich nun auf die neue Aufgabe und wünscht sich, dass sie neue und attraktive Kursusangebote für die Samtgemeinde auf den Weg bringen kann.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.