07.05.2019, 17:56 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Veldhausener Straße wird durch „Falschabbieger“ zum Nadelöhr

Als „Gefahrenquelle“ haben einige Neuenhauser die Verkehrsführung an der Veldhausener Straße ausgemacht. Durch „Falschabbieger“ wird die Straße zum Nadelöhr. Ihre Sorge wird auch in der Stadtverwaltung geteilt.

Vor der Einfahrt zum Aldi-Parkplatz auf der Veldhausener Straße wird es ein ums andere Mal brenzlig. Wenn Autofahrer verkehrswidrig (siehe roter Pfeil) die hintere Einfahrt nehmen, kommen Fahrzeugführer in Richtung Veldhausen (siehe grüner Pfeil rechts) nur mit Mühe an ihnen vorbei. Der linke grüne Pfeil zeigt die regelkonforme Einfahrt für Autos, die aus der Innenstadt kommen. Foto: Mummert/Grafik: Schütze

© Mummert, Norman

Vor der Einfahrt zum Aldi-Parkplatz auf der Veldhausener Straße wird es ein ums andere Mal brenzlig. Wenn Autofahrer verkehrswidrig (siehe roter Pfeil) die hintere Einfahrt nehmen, kommen Fahrzeugführer in Richtung Veldhausen (siehe grüner Pfeil rechts) nur mit Mühe an ihnen vorbei. Der linke grüne Pfeil zeigt die regelkonforme Einfahrt für Autos, die aus der Innenstadt kommen. Foto: Mummert/Grafik: Schütze

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus