Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.06.2020, 18:34 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Startschuss für das neue Jugendzentrum in Neuenhaus

Mit einem gemeinsamen Spatenstich wurde die Baustelle symbolisch eröffnet. Den Spaten schwangen von links: Laura Wystrach (Leiterin „Gleis 1“), Jana Riekhoff (erste Vorsitzende des UJT Neuenhaus e.V.), Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, Paul Mokry (Bürgermeister Neuenhaus), Norbert Wencker (Amt für Landesentwicklung), Johannes Hensen (Planungsbüro Hensen) und Kreisrätin Gunda Gülker-Alsmeier. Foto: Stephan Konjer

Mit einem gemeinsamen Spatenstich wurde die Baustelle symbolisch eröffnet. Den Spaten schwangen von links: Laura Wystrach (Leiterin „Gleis 1“), Jana Riekhoff (erste Vorsitzende des UJT Neuenhaus e.V.), Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, Paul Mokry (Bürgermeister Neuenhaus), Norbert Wencker (Amt für Landesentwicklung), Johannes Hensen (Planungsbüro Hensen) und Kreisrätin Gunda Gülker-Alsmeier. Foto: Stephan Konjer

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus