Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.03.2019, 11:17 Uhr

Sparkassenstiftung fördert „Jazznight“ mit 5905 Euro

Der Neuenhauser Kulturpass kann dank einer 5905 Euro-Förderung der Grafschafter Sparkassenstiftung den Jazzpianisten Michael Wollny mit seinem Trio verpflichten: Er tritt am Sonnabend, 6. April, gemeinsam mit Malte Schiller und dessen Quartett auf.

Sparkassenstiftung fördert „Jazznight“ mit 5905 Euro

Im Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums in Neuenhaus überreichte Norbert Jörgens, Vorstandsvorsitzender der Grafschafter Sparkassenstiftung (2. von links), eine Förderung über knapp 6000 Euro an den Kulturpass-Vorstand Gisela Arends (1. von links), Inga Johannink und Claudia Lübbermann (3. und 4. von links).Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.