Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.11.2019, 15:32 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Sauvagerd-Werk in Hamburg ausgezeichnet

Das Werk „De Tied blif Baas“ über Leben und Wirken des Neuenhausers Karl Sauvagerd ist in Hamburg als „Plattdeutsches Buch des Jahres“ ausgezeichnet worden. Die Jury sah ein „herausragendes Beispiel für die Auseinandersetzung mit regionalen Autoren“.

Den Preis erhielten Berend Vette (links) und Klaus Vorrink (rechts) aus den Händen von Laudator Heiko Block (2. v. l.) und des Stiftungsvorsitzenden Bernd Toepfer. Foto: privat

Den Preis erhielten Berend Vette (links) und Klaus Vorrink (rechts) aus den Händen von Laudator Heiko Block (2. v. l.) und des Stiftungsvorsitzenden Bernd Toepfer. Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick