Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.09.2019, 16:36 Uhr

Rettungskräfte proben Ernstfall nach „Zugunglück“ in Esche

Mehr als 200 Rettungskräfte sind am Samstagabend zu einer groß angelegten Übung nach Esche ausgerückt. Dort proben sie den Ernstfall nach einem „Zugunglück“. Das Szenario sah einen Zusammenstoß mit zwei Autos vor, bei dem 25 Menschen verletzt wurden.

Rettungskräfte proben Ernstfall nach „Zugunglück“ in Esche

Helfer befreiten Passagiere aus dem verunglückten Regiopa-Express. Foto: Manfred Münchow

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.